Marusya 1Zwingernr.: A 3

Geburtsdatum: ca. Ende 2016

Schulterhöhe: ca. 50 cm

 

 

Marusya – eine junge Hündin, die Ende 2018 ins Shelter „Kozhuhovo“ kam. Wie ihr Leben davor aussah können wir leider nicht sagen, da sie ein Fundtier war.

Seit diesem Zeitpunkt sitzt die freundliche und aktive Hündin eingesperrt in einem kleinen Außenzwinger. Diesen verlässt sie auch so gut wie nie, es sei denn, dass ihre Betreuer sie für einen kurzen Moment in der Woche dort herausholen und sie mit in den Auslauf nehmen.

Im Auslauf freut sich Marusya ihres Lebens, denn das sind die einzigen Minuten, in denen sie sich die Beine vertreten und den Frust von der Seele rennen kann. Wir haben Sie bei unserem letzten Besuch persönlich im Auslauf kennen lernen dürfen. Vor lauter Freude, ihr „Gefängnis“ verlassen zu dürfen, ist sie uns sofort in die Arme gesprungen. Wir waren völlig fremd für sie, doch das hielt sie nicht davon ab. Sie war einfach überglücklich, ein paar Minuten in Freiheit zu verbringen und ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.

Marusya ist sehr menschenbezogen und es muss schwierig für sie sein, eine ganze Woche – bis auf ein paar Minuten – zur Bewegungslosigkeit verdammt zu sein. Eine komplette Woche ohne Zuneigung und Beschäftigung.

Die Betreuer baten uns bei unserem Besuch um Hilfe für Marusya, denn auch besuchte Tierschutzveranstaltungen haben nicht dazu geführt, dass Marusya von ihren Menschen gesehen wurde. Nach diesen Veranstaltungen musste sie jedesmal wieder zurück in ihren ungeliebten Zwinger. Schwer für die Betreuer und noch schwieriger für Marusya. Die Betreuer vor Ort wissen, dass dieses Leben einer Seele irgendwann jegliche Kraft rauben kann und bevor dieses geschieht, nehmen wir Marusya in unsere Vermittlung und hoffen, dass wir ein Zuhause in Deutschland finden.Noch ist sie eine fröhliche Hündin und wir möchten alles versuchen, um zu verhindern, dass diese tristen Lebensumstände Marusya irgendwann in die Knie zwingen werden.

Wir wünschen uns für diese menschenbezogene Hündin aktive Menschen, die ihr genügend Zeit geben, das neue Leben kennen zu lernen. Gerne können in dem neuen Zuhause Kinder leben (Schulalter) und ein souveräner Hundekumpel wäre bestimmt sehr hilfreich für sie.

Marusya kennt mit bekannten Personen das Laufen an der Leine, ist ca. 50 cm groß und ist bereits gechipt, kastriert und geimpft. Ob Marusya sich mit Katzen verstehen würde, können wir leider nicht mit Gewissheit sagen.

Für Marusya wird wie für all unsere anderen Hunde ausschließlich eine Endstelle gesucht.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Claudia Peters
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05363-989350

 

 

 

 

Gooding

Anmeldung/Login

Kontakt

Tierschutz miteinander e.V.
Geschäftsstelle
II.Koppelweg 143A
38518 Gifhorn
Tel: 05371-687266
info@tierschutz-miteinander.de

Teamkontakte

Impressum

Wer ist online?

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online