Daisy (reserviert)

Daisy (reserviert)

Daisy ist seit Juni 2010 im Shelter „Kozhuhovo“ in Russland und wünscht sich nichts sehnlicher als ein schönes Zuhause und eine eigene Familie. Sie wurde bereits im Welpenalter von 6 Monaten im Shelter aufgenommen und hat sich trotz dieser schweren 10 Jahre zu einer fröhlichen und liebenswerten Terrierdame entwickelt, die ihren Lebensmut nicht verloren hat.

Daisy zeigt sich bei ihren Betreuern als sehr menschenbezogen und mag es besonders gerne, wenn sie Ihren Bauch kraulen. Sie genießt jede Minute Aufmerksamkeit und ist dankbar für jede Streicheleinheit, denn so kann sie für ein paar Minuten dem trostlosen Alltag im Shelter entfliehen. Ihr Wesen ist zurückhaltend, sie liebt Spaziergänge mit ihren Betreuern und sie geht unkompliziert an der Leine, sie ist noch fit ist und gehört noch lange nicht zum „alten Eisen“.

Daisy ist ein toller Begleiter für Menschen, die Ihr viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken können, denn darauf wartet sie bereits ihr ganzes Leben.

 

Bei anderen Hunden im Shelter ist sie eher schüchtern und verhält sich neutral. Dort hat sie zwei Hundefreunde gefunden – Hero und Celeste, mit denen sie spielt und gerne auch gemeinsam spazieren geht, sie ist also durchaus sozialisiert und gesellig. Leider sind die Momente im Auslauf immer viel zu kurz, bis sie wieder zurück in ihren kleinen Zwinger muss.

Mit einer Schulterhöhe von ca. 55-60cm und einem Gewicht von ca. 25kg ist sie größer und etwas schwerer als für Terrier üblich. Daisy wird kastriert, geimpft und bereits gechipt vermittelt. Ob sie sich mit Katzen verstehen würde, können wir leider nicht sagen.

Wir suchen, wie für all unsere Hunde, nicht nur eine Endstelle – sondern ein gutes Zuhause, wo sie die restliche Zeit ihres Lebens glücklich mit ihren geliebten Menschen verbringen kann.

 

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Kerstin Weersch.

E-Mail: k.weersch@tierschutz-miteinander.de

Mobil: 015140418228 (gerne auch per WhatsApp)