Fortuna

Fortuna

Anfang 2018 war es, als Fortuna ins Shelter kam. Niemand weiß warum und was sie in ihrem bisherigen Leben erlebt hatte, denn sie war – wie so viele andere auch – ein Fundtier auf den Straßen Moskaus.

Im tiefen russischen Winter also schlossen sich die Tore des Shelters hinter Fortuna´s Rücken und gingen für sie bis heute nicht mehr auf.

Fortuna ist eine freundliche Hündin, die jede Streicheleinheit ihrer Betreuer genießt, gerne in ihrer Nähe ist. Viel zu kurz ist die Zeit, die sie mit ihnen in der Woche verbringen darf. Schließen die Betreuer die Tür des Zwingers, dann fügt Fortuna sich in ihr trauriges Schicksal, dass sie lange Zeit wieder ohne Menschen – ganz allein – bleiben muss. Allein in der kalten Welt des großen Shelters.

Besucher sind an ihrem Zwinger bis heute nicht stehen geblieben. Ist Fortuna doch nur ein großer Mischlingshund, der zu groß ist für eine keine russische Stadtwohnung. Daher liegt unsere Hoffnung darin, dass sie hier gesehen wird. Dass ihr Mensch hier auf sie aufmerksam wird und ihr ein schönes, neues Leben schenken möchte.

Ein Leben, in dem sich nie wieder eine Zwingertür hinter ihr ins Schloss fällt und sie allein zurück bleiben muss.

Fortuna ist eine ca. 60 cm große (Schulterhöhe) Mischlingshündin, die ca. 2012 geboren wurde. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft und könnte schon bald in ihr neues Leben reisen. Fortuna geht gut an der Leine. Dem Menschen gegenüber ist Fortuna freundlich, möchte gerne in ihrer Nähe sein. Mit den anderen Hunden ist Fortuna verträglich, daher darf in ihrem neuen Zuhause gerne schon ein Hund leben. Ob Fortuna sich mit Katzen verstehen würde, können wir leider nicht mit Gewissheit sagen. Auch nicht, wie sie auf kleine Kinder reagiert.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir für Fortuna ausschließlich eine Endstelle suchen.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Diana Rinke
eMail: d.rinke@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0171-1406060