Gordon

Gordon

Update 27.07.2020: Und wieder ist die Zeit vergangen und Gordon hat noch immer kein eigenes Zuhause gefunden. Aus dem Welpen von damals wird nun bald ein Senior – somit ein Langzeitinsasse – des Shelters.

Update 06.02.2019: Über 3 Jahre ist Gordon nun schon auf unserer Seite inseriert und bis heute gabe es nicht eine einzige Anfrage für ihn 🙁
Der hübsche Rüde lebt nun seit bereits 6 Jahren im Shelter und hat nie etwas Anderes gesehen, als Gitterstäbe.

Wir durften Gordon bei unseren Besuchen im Shelter bereits persönlich kennen lernen. Der anfänglich schüchtern wirkende Gordon merkt schnell, wenn man es gut mit ihm meint und taut in kurzer Zeit auf.
Dann genießt er die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit sehr.
Bei ihm bekannten Personen ist er ohnehin sehr freundlich und menschenbezogen.

Wir wünschen uns so sehr, dass Gordon endlich eine Chance bekommt und liebe Menschen ihm ein Zuhause schenken.
Seine Schwester Gloria, die ihm, bis auf die etwas kleinere Größe, gleicht wie ein Zwilling, durfte bereits Anfang 2017 nach Deutschland reisen und hat sich einfach nur toll entwickelt.
Wann wird es für Gordon endlich ein Happyend geben?

Vorgeschichte: Gordon ist ein ca. 60cm großer Mischlingsrüde, der bereits als Welpe zusammen mit seinen Schwestern Gloria und Shaya ins Shelter “Kozhuhovo” kam.

Gordon ist mit seinem guten Jahr genauso verspielt und aufgeschlossen wie seine beiden Schwestern. Er zeigt sich immer freundlich gegenüber Menschen und auch seinen Artgenossen. Er liebt es zu kuscheln, aber auch mit den anderen Hunden im Auslauf zu toben.

Jedoch ist es auch für diesen aktiven und jungen Rüden zu wenig nur einmal in der Woche für eine Stunde in den Auslauf zu dürfen. Er sitzt zusammen in einem Zwinger mit seiner Schwester Gloria. Die beiden verstehen die Welt nicht mehr, wenn sie wieder für eine Woche weggesperrt und von allen Menschen übersehen werden, während andere Hunde um sie herum ihre Familien finden und vermittelt werden.

Gordon durfte noch nicht kennenlernen, wie schön es ist ein eigenes Zuhause, eine liebende Familie und mehr als eine Stunde Bewegung in der Woche zu haben. Er lernt momentan fleißig mit seinen Schwestern die Leinenführigkeit um interessanter zu werden. Denn als großer schwarzer Hund hat er in Russland keinerlei Vermittlungschancen.

Aber vielleicht findet sich hier in Deutschland eine nette und aktive Familie, die dem jungen Rüden die Welt zeigen möchte? Menschen, die genug Liebe und Geduld mitbringen, die ihn all die neuen Eindrücke außerhalb des Shelters verarbeiten lassen.

Gordon ist kastriert, geimpft und gechipt und könnte schon bald nach Deutschland reisen, wenn ihm jemand die Chance gibt zu zeigen was er für ein toller Begleiter werden kann.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Diana Rinke.

eMail: d.rinke@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0171-1406060