Laska (reserviert)

Laska (reserviert)

Wann genau Laska ins Shelter kam, dass kann leider niemand mehr sagen. Auch nicht, wie ihr Leben davor aussah. Die ersten Aufzeichnungen von ihr stammen aus dem Jahr 2015.

Wer weiß, wieviele Tage oder Jahre Laska vorher schon in ihrem kleinen Aussenzwinger saß, ohne dass sie auch nur einmal gesehen wurde. Wer weiß, was sie schon alles erlebt hat?

Und dann war sie einfach da. Laska saß schüchtern in ihrem Zwinger und ihre Betreuerin begann langsam sich mit Laska anzufreunden. Sie wollte, dass auch Laska gesehen wird und ein Zuhause findet. Sie wollte, dass Menschen an Laska´s Zwinger stehen bleiben, und sie sehen.

So übte sie mit Laska an der Leine zu laufen, Laska machte hier ihre Sache auch sehr gut. Auch im Auslauf mit den anderen Hunden genießt Laska das kleine bisschen Freiheit. Hier geht die freundliche Hündin Konflikten eher aus dem Weg, und wenn es von den Betreuern Streicheleinheiten gibt, dann genießt Laska diese. Manchmal wird sie sogar ein bisschen eifersüchtig, wenn andere Hunde sich dazwischen drängeln.

Nur leider gab es für Laska noch keine eigenen streichelnden Hände. In Russland hat sie keine Chance mehr auf eine Vermittlung. Zu alt, zu unscheinbar. Und daher hoffen wir, dass sie hier gesehen wird und sie doch noch die kalte Welt des Shelters für immer verlassen kann. Dass sie hier ihre Menschen findet, die ihr noch einmal zeigen, wie ein wundervolles Hundeleben aussieht.

Laska ist eine ca. 50 cm große (Schulterhöhe) Mischlingshündin, die ca. 2009 geboren wurde. Sie ist bereits kastriert, gechipt und geimpft und könnte  schon bald dem Shelter für immer den Rücken kehren und zu Ihnen nach Deutschland reisen. Laska hat im Shelter gelernt an der Leine zu gehen und geht gerne mal auf einen kleinen Spaziergang. Dem Menschen gegenüber ist Laska freundlich, braucht jedoch ein wenig Zeit um Vertrauen zu fassen. Mit anderen Hunden ist Laska verträglich, sie geht Konflikten eher aus dem Weg. Für Laska wäre es sehr schön, wenn bereits ein Hund im Haushalt leben würde, an dem sie sich orientieren kann. Ob Laska sich mit Katzen verstehen würde, können wir leider nicht mit Gewissheit sagen. Auch nicht, wie sie auf kleine Kinder reagiert.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir für Laska ausschließlich eine Endstelle suchen.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Diana Rinke
eMail: d.rinke@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0171-1406060