Mick

Mick

Mick kam als kleiner Welpe ins Shelter “Kozhuhovo” in Moskau. Seitdem lebt er eingesperrt hinter Gittern in einem winzigen Außenzwinger.

Heute ist Mick ein Senior und gehört zu den Langzeitinsassen des Shelters.
Einmal in der Woche, wenn seine Betreuer ihn besuchen kommen, hat Mick die Gelegenheit, seinen Zwinger für eine Stunde zu verlassen, um mit den anderen Hunden im Freilauf zu laufen.

Der ruhige und freundliche Mick liebt die Menschen so sehr, dass er am Liebsten immer in ihrer Nähe wäre.
Im Freilauf verpasst er keine Gelegenheit, sich Streicheleinheiten abzuholen und ist dabei stets sehr höflich und unaufdringlich – er fragt ganz vorsichtig an und wenn man sich ihm zuwendet, genießt er die Aufmerksamkeit in vollen Zügen.

Mick hat im shelter gelernt an der leine zu laufen und macht seine Sache dabei wirklich sehr gut. Es scheint ihm wichtig, Alles richtig zu machen und dabei orientiert er sich sehr am anderen Ende der Leine.

Mit seinen Artgenossen verträgt er sich blendend und natürlich spielt und tobt er auch gerne mal mit ihnen.

Mick hat schon wegen seiner Fellfarbe in Russland so gut wie keine Chance auf ein schönes Zuhause.
Wir hoffen daher sehr, dass es gelingt, hier in Deutschland liebe Menschen zu finden, die ihn gerne adoptieren möchten.
Menschen, denen Mick sich anschließen darf und die seine wundervolle und freundliche Art zu schätzen wissen.

Bitte gebt ihm eine Chance – 8 Jahre Shelter sind mehr als genug.

Mick ist kastriert, geimpft und gechipt und könnte schon sehr bald nach Deutschland reisen, wenn SIE die Menschen sind, die ihm ein Zuhause schenken möchten – das allererste Zuhause seines Lebens.
Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Birgit Christensen
eMail: b.christensen@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0162-9267795