Satya

Satya

Satya lebt bereits seit sie ein kleiner Welpe war im Shelter “Kozhuhovo” in Moskau. So kennt sie nichts, ausser ihrem winzigen Aussenzwinger, den sie sich mit weiteren Leidensgenossen teilen muss.

Satya wird von den ehrenamtlichen Betreuern des Shelters als eher ruhige und sanfte Hündin beschrieben. Sie kommt gerne zu den ihr bekannten Menschen, um sich streicheln zu lassen und ihre Bitte um Aufmerksamkeit ist dabei stets zaghaft und zurückhaltend. Sayta ist unaufdringlich und etwas schüchtern.
Ihre Betreuer haben ihr beigebracht, an der Leine zu laufen und Satya macht ihre Sache dabei auch wirklich gut und ist bemüht bei der Sache, wenngleich man ihr auch genau anmerkt, dass sie ausserhalb ihres gewohnten Umfeldes noch recht unsicher ist.

Mit ihren Artgenossen hat Satya keinerlei Probleme. Sie versteht sich gut mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen, hat bis heute keinerlei Aggressionen gezeigt.

Leider gehört Satya alleine schon durch ihre schwarze Fellfarbe zu den Hunden, die in Russland so gut wie keine Chance auf ein schönes Zuhause haben und so suchen wir für die sanfte und schüchterne Hündin ein liebevolles Zuhause in Deutschland.

Satya braucht Menschen, die ihr mit Geduld und viel Verständnis begegnen und ihr Zeit geben, Vertrauen zu gewinnen. Menschen, die ihr Zuneigung und Sicherheit vermitteln und ihr behutsam die Welt zeigen und ihr alles beibringen, was sie noch lernen muss.

Satya ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte schon bald auf die Reise gehen, wenn Sie ihr gerne das Zuhause geben möchten, das sie so sehr verdient.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Daniela Bansche
eMail: d.bansche@tierschutz-miteinander.de
Tel.: 05371-687266