Tigrasha

Tigrasha

Eigentlich könnte man Tigrasha´s bisheriges Leben ganz kurz beschreiben. Er lebt bereits seit er ein Junghund war hinter den Gittern des Shelters und ist hier auch zum Senior geworden.

Er durfte nie wirklich eine Welt außerhalb des Shelters kennenlernen. Nie hatte er ein eigenes Zuhause mit einem eigenen Körbchen. Das einzige was Tigrasha kennt ist sein kleiner Zwinger, der kurze Auslauf einmal die Woche und die kleine Holzhütte im Zwinger, die ein wenig Wärme gibt.

Doch all dies ließ Tigrasha nie aufgeben. Bis heute hat er nicht aufgehört an den Gittern hochzuspringen, wenn Besucher durch die Reihen des Shelters laufen. Jedoch ist nie jemand an seinem Zwinger für ihn stehen geblieben. Niemand wollte ihn adoptieren. Und so vergingen die Jahre für Tigrasha in Einsamkeit. Aber aufgeben war nie eine Option.

Jedoch haben all die Jahre im Shelter auch Spuren bei Tigrasha hinterlassen. Seine Muskeln werden weniger, seine Unterwolle auch. Und somit ist jeder weitere Winter für Tigrasha hart und kalt. Sehnsüchtig wartet er dann in seiner kleinen Hütte auf die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings.

Seine Betreuer wünschen sich nichts sehnlicher als ein warmes Zuhause für Tigrasha. Ein Zuhause in dem man auf ihn achtet, ihm sein eigenes Körbchen hinstellt. Ein Zuhause ohne Erwartungen an ihn, in dem er einfach die Jahre des Shelters vergessen darf. Ein Zuhause in dem er in Freiheit die ersten Sonnenstrahlen des Frühling einfangen kann.

Tigrasha ist ein ca. 50 cm großer Mischlingsrüde. Er ist kastriert, geimpft und gechipt. Er hat im Shelter gelernt an der Leine zu laufen und freut sich immer auf einen Spaziergang. Mit den anderen Hunden versteht Tigrasha sich gut, geht Streitereien aus dem Weg. Ob er mit Katzen verträglich ist, kann leider im Shelter nicht getestet werden. Dem Menschen gegenüber ist Tigrasha stets freundlich und aufgeschlossen, braucht aber eine Zeit um bei femden Menschen Vertrauen zu fassen. Aufgrund seines Alters sollten in seinem neuen Zuhause keine kleinen Kinder leben, ein anderer Hund ist aber bestimmt sehr schön für Tigrasha.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Tigrasha ausschließlich eine Endstelle suchen.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Diana Rinke.

eMail: d.rinke@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0171-1406060