Tikhohn

Tikhohn

Tikhon durfte seinem Freund Pontius in ein neues Leben folgen.

Lieber Tikhon,

du warst noch garnicht inseriert, da wurde bereits beschlossen, dass du deinem Hundefreund Pontius nach Deutschland folgen solltest.
Deine Menschen hatten das Gefühl, dass du Pontius fehlst und um euch nicht zu trennen, haben sie dich auch adoptiert.
So konntest du nur wenige Wochen nach Pontius auf die Reise gehen.

Inzwischen hast du dich schon ganz gut eingelebt. Zwar kannst du noch immer nicht recht glauben, dass du jetzt ein eigenes Körbchen nur für dich alleine hast, aber auch daran wirst du dich schon noch gewöhnen.

Deine neuen Menschen lieben dich sehr und tun Alles für dich, damit du dich wohl fühlst. Und genau so soll es sein.
Genieße dein neues Leben. Wir wünschen dir und deiner lieben Familie alles Gute und eine glückliche, gemeinsame Zeit miteinander.